Archiv
15.05.2016, 10:57 Uhr
Franz Herbert Schäfer ist unser Landratskandidat
Vorschlag des Kreisvorstandes und der Ortsvorsitzenden

CDU Potsdam-Mittelmark
 

Auf seiner letzten Sitzung hat der Kreisvorstand Potsdam-Mittelmark einstimmig Franz Herbert Schäfer als Landratskandidaten vorgeschlagen. Auf einer Mitgliederversammlung Anfang Juni soll die Nominierung stattfinden.

Zu seiner Kandidatur erklärt Franz Herbert Schäfer:
Andreas Scheuer, CSU Generalsekretär     

„Ich freue mich auf die Herausforderungen, die das Amt des Landrates mit sich bringt. Aus meiner Sicht hat die Wirtschaftsförderung unter allen Politikfeldern ein besonderes Gewicht. Denn die Bindung von Unternehmen, in unserem Landkreis gerade der kleinen und mittleren Unternehmen, von Gewerbetreibenden, Selbständigen und - nicht zuletzt mit Blick auf unsere Landkreisstruktur - von Landwirten ist Garant für die Schaffung und für den Erhalt unseres regionalen Wohlstandes.“

Franz Herbert Schäfer ist verheiratet, Vater von zwei Kindern und lebt in Groß Kreutz (Havel). Der erfahrene Personaldezernent arbeitet seit 1993 beim Brandenburgischen Oberlandesgericht und ist zuständig für mehr als 1300 Mitarbeiter in der ordentlichen Gerichtsbarkeit. Mit seiner ausgewiesenen Verwaltungserfahrung ist er in der Lage, die Hochleistungsverwaltung, die in der Zukunft notwendig sein wird, zu gestalten und zu steuern.

„Die Verwaltung der Zukunft ist ein bürgerorientierter und damit lösungsorientierter Dienstleister, der vor allem das Grundgerüst einer weiterhin guten Entwicklung unserer Heimat bieten muss,“ stellt Franz Herbert Schäfer heraus.

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Stadtverband Werder (Havel) Werder (Havel)  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.10 sec.