CDU Stadtverband Werder (Havel) Werder (Havel)
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-werder.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
22.02.2019, 08:19 Uhr | Pressemitteilung
Kinderbetreuung: CDU-Fraktion will Tagesmütter unterstützen
Die CDU in der Stadtverordnetenversammlung von Werder (Havel) fordert in einem aktuellen Antrag die Zahlung eines freiwilligen und bedingungslosen Zuschusses von 15 EUR/Monat je Kind, das von einer Tagesmutter/einem Tagesvater betreut wird. Der finanzielle Aufwand soll aus laufenden Haushaltsmitteln bzw. der reduzierten Kreisumlage gedeckt werden. 
Werder (Havel) -

Dazu erklärt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Peter Kreilinger: „Die Tagesmütter leisten einen wesentlichen und wertvollen Beitrag zu einer guten Kinderbetreuung in Werder. Die Rahmenbedingungen von Seiten des Landes sind in den letzten Jahren nicht gerade einfacher geworden. Wir wollen den Tagesmüttern Anerkennung zollen und einen Beitrag leisten, dass das Angebot dieser guten und persönlichen Betreuungsform wächst.“

Der Fraktionsvorsitzende Hermann Bobka ergänzt: „Diese freiwillige Zahlung der Stadt soll allein an die tatsächliche Betreuung geknüpft sein, ein Verwendungsnachweis o.Ä. ist nicht erforderlich. Soweit die Stadt ohnehin aus den Abrechnungen weiß, wie viele Kinder jeweils betreut wurden, soll die Auszahlung automatisch erfolgen, so dass keine unnütze bürokratische Last für die Tagesmütter/Tagesväter entsteht“. 

Fraktionsvize Kreilinger dazu abschließend: „Diese Maßnahme ist ein weiterer kleiner Baustein in unserer Initiative für ein familienfreundliches Werder und die Priorisierung von Investitionen in Bildung und Betreuung.“