Neuigkeiten
27.05.2019, 13:35 Uhr | Pressemitteilung CDU Werder (Havel)
CDU weiter stärkste Kraft – Signal für Stabilität und Zusammenhalt
Besonderer Dank an die Wahlhelfer und Mitarbeiter der Verwaltung

Die Kandidaten der CDU für die Stadtverordnetenversammlung erhielten 12.251 Stimmen. Bei der Kommunalwahl 2014 waren es 13.326 Stimmen. Es sind also Einbußen zu verzeichnen, dennoch ist die CDU mit 31,3 Prozent die mit Abstand stärkste Kraft geworden.

Annette Gottschalk

CDU-Stadtverbandsvorsitzende Annette Gottschalk dazu: „Zunächst danken wir unseren Wählern, die uns mit Ihren Stimmen in einer nicht ganz einfachen Zeit Ihr Vertrauen ausgesprochen haben. Sie haben damit ein Zeichen für Stabilität und Zusammenhalt in unserer wachsenden Stadt gesetzt.“

„Der Wahlkampf ist vorbei und alle werden nun daran gemessen, wie konstruktiv und zweckdienlich sie in der Sacharbeit sind. Aus unserer Sicht sind die Prioritäten mittelfristig nach wie vor in der Erweiterung der sozialen und verkehrlichen Infrastruktur zu legen. Es gilt nun die Arbeitsfähigkeit des Parlamentes zügig herzustellen.“ so Gottschalk weiter.

„Unser besonderer Dank gilt den Wahlhelfern und den Mitarbeitern der Verwaltung, die bis in die frühen Morgenstunden hinein den Stimmenzählmarathon so außerordentlich gut bewältigt haben. Dies war eine große Kraftanstrengung, ohne die diese Wahlen gar nicht möglich gewesen wären.“ so Gottschalk abschließend.