Neuigkeiten
19.02.2020, 16:25 Uhr
Pressemitteilung: die Senioren Union der CDU Potsdam Mittelmark wählt neuen Vorstand
Bei ihrer Mitgliederversammlung, am 18.02.2020, in Stahnsdorf, wählte der Kreisverband der Senioren Union Potsdam-Mittelmark einen neuen Kreisvorstand. Die bisherige Vorsitzende Ingrid Scharf, aus Stahnsdorf, wurde einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Günter Windrich, aus Bad Belzig wurde ebenfalls einstimmig zum Stellvertretenden Kreisvorsitzenden gewählt.
Ingrid Scharf bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen: „Der Seniorenanteil in Potsdam-Mittelmark wird in den kommenden Jahren stark steigen. Ich sehe es als meine Aufgabe, ihre Interessen mit starker Stimme in der CDU und in unserem Landkreis zu vertreten.“ Als Schwerpunkte der Arbeit des Vorstands in den kommenden zwei Jahren sieht sie insbesondere: Das Eintreten für mehr barrierefreies Wohnen. Von großer Bedeutung für die ältere Generation ist auch der Erhalt der Mobilität, hierzu gehört insbesondere eine seniorengerechte Infrastruktur, von Verkehrswegen über ÖPNV bis zu Einkaufsmöglichkeiten und mehr.

Die Senioren Union vertritt innerhalb der CDU die ältere Generation, sie tritt für ein gegenseitiges Verständnis der Generationen ein und möchte die Erkenntnisse und Lebenserfahrung ihrer Mitglieder in die Politik einbringen.

Foto im Anhang: Vorstand der Senioren Union der CDU Potsdam-Mittelmark, 18.02.2020, © Ronny